Geo-Baubiologie Manfred Schneider

Über den Einfluß elektromagnetischer Strahlung auf die Gesundheit



Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Webseite und begrüße Sie ganz herzlich.

Sie wundern sich vielleicht, warum Sie wieder so schlecht geschlafen haben, mit Kopfschmerzen
oder sogar mit Migräneattacken aufwachen und sich wie "gerädert" fühlen.
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, daß diese Auswirkungen auf eine "unsaubere"
Schlafplatzgestaltung zurückgeführt werden können?

In heutiger Zeit ist jedes Lebewesen mehr oder weniger einer permanenten Strahlung ausgesetzt.
Zu der natürlichen und lebenserhaltenden Erd- oder Weltraumstrahlung kommen die künstlichen
"menschengemachten" Strahlungsfelder, die wir als Elektrosmog bezeichnen.

Diese Abstrahlungen - meist von Antennen - sehen, hören oder fühlen wir nicht. Dadurch sind sie
für uns nicht steuerbar und wirken auf unseren Humankörper besonders unberechenbar.
Weitere Störungen können durch Wasseradern, Kreuzungspunkte von Erdgittern oder Verwerfungen
von Gesteinsschichten hervorgerufen werden.

Manche Menschen reagieren auf diesen Elektrosmog außergewöhnlich stark, was ihre gesamte Gesundheit
beeinträchtigt.
EmpfangIch für Sie ...VitaAktuellesKontaktGlossarLinksÜbersichtImpressum